Der DITIB Landesjugendverband Nordbayern

Der DITIB Landesjugendverband Nordbayern ist die selbstständige Jugendorganisation der Islamischen Religionsgemeinschaft DITIB Nordbayern, gegründet im Juli 2013 in der Zentralmoschee in Nürnberg. In ihr sind (Stand: 2016) 59 Jugendgruppen organisiert, deren Mitglieder Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren sind. Der DITIB Landesjugendverband Nordbayern ist für die Bezirke Ober-, Unter-, Mittelfranken und der Oberpfalz zuständig.

Vor einigen Jahren wurde von der damaligen Delegiertenversammlung des LJV Nordbayern unser altes Logo zwischen einer Auswahl an Motiven ausgewählt. Unser Vorstand hat sich aber natürlich Gedanken darüber gemacht, was dieses Logo aussagen soll und ist zum Entschluss gekommen, dass eine muslimische Jugendorganisation ihre islamischen Werte und auch ihre Wurzeln bereits in ihrem Logo bekanntlich machen sollte.

Um die muslimischen Wurzeln zu verkörpern, umfasst das Logo nunmehr auch einen Halbmond, als Zeichen des Islams, auf der Spitze der Kuppel mit orientalischen Ornamenten. Die aufgehende Sonne als Symbol des Nachwuchses und die Jugend, die sich Arm in Arm unter dem muslimischen Dach, zusammenfindet, runden das Logo ab.

Die Jugendlichen, die Arm in Arm stehen, sollen unsere Zusammenarbeit und das gemeinsame Agieren mit anderen Jugendorganisationen in Deutschland darstellen. Uns ist der Dialog wichtig, denn nur durch einen Meinungsaustausch können wir Barrieren durchbrechen. Uns war es außerdem wichtig, klarzustellen, dass uns die Geschwisterlichkeit im Islam am Herzen liegt und so haben wir unser Logo so wie unsere Jugendarbeit in Anlehnung an die Koranverse Hucurat 10, Fussilet 34 und Al-i Imran 134 aufgebaut. So sollen diese Verse als Leitfaden in unserer Jugendarbeit und im Umgang mit unseren Mitmenschen sowie als Wegweiser in unserem Leben dienen.

Wir bedanken uns bei allen Jugendgruppen für Ihr Vertrauen und Ihre Zusammenarbeit und wünschen uns, dass sich mit diesem Logo unsere Geschwisterlichkeit stärkt.

Vorstand des DITIB Landesjugendverband Nordbayern

Unser Landesvorstand besteht aus zwölf Personen. Neben neun stimmberechtigten Vorstandsmitgliedern gibt es drei Ersatzmitglieder.

Akın Ahmet Erdoğdu

Vorstandsvorsitzender

akin.erdogdu@ditib-jugend.bayern

Büşra Kanber

Stv. Vorstandsvorsitzende

busra.kanber@ditib-jugend.bayern

Emre Beyter

stv. Vorstandsvorsitzender

emre.beyter@ditib-jugend.bayern

Sercan Sim

Kassenwart

sercan.sim@ditib-jugend.bayern

Hilal Erensoy

Sekretärin

hilal.erensoy@ditib-jugend.bayern

Melike Onay

Stv. Sekretärin

melike.onay@ditib-jugend.bayern

Resul Koçak

Beisitzer

resul.kocak@ditib-jugend.bayern

Recep Çalık

geborenes Mitglied

Jugendbeauftragte der Islamischen Religionsgemeinschaft DITIB Nordbayern

Muhammed Raşid Hornauer

Ersatzmitglied

muhammed-rasid.hornauer@ditib-jugend.bayern

Ahmet Çetinkaya

Ersatzmitglied

ahmet.cetinkaya@ditib-jugend.bayern

Zehra Taşkara

Ersatzmitglied

zehra.taskara@ditib-jugend.bayern

Müberra Özdemir

Kassenprüferin

muberra.ozdemir@ditib-jugend.bayern

Reyhan Kargınoğlu

Kassenprüferin

reyhan.karginoglu@ditib-jugend.bayern

Mehtap Postaloğlu

Kassenprüferin

mehtap.postaloglu@ditib-jugend.bayern

Regionalkoordinator:innen des DITIB Landesjugendverband Nordbayern

Der DITIB Landesjugendverband Südbayern vertritt und koordiniert über 90 Jugendgruppen in Südbayern und ist somit der größte VJM (Vereine junger Menschen mit Migrationshintergrund) und gleichzeitig der größte muslimische Jugendverband in Bayern. Verteilt auf einer Fläche von ca. 40.000 km² ist die DITIB Jugend und ihre Arbeit in städtischen wie auch in ländlichen Gebieten, kurzum in ganz Südbayern vertreten.

Die enorme Anzahl an Akteuren in der DITIB Jugend erfordert einen entsprechend hohen Koordinierungsaufwand, dem ein Landesvorstand alleine nicht gerecht werden kann. Ein weiterer erschwerender Faktor sind die großen Distanzen, die zu den einzelnen Jugendgruppen zurückgelegt werden müssen.

Zur Bewältigung dieser wichtigen Aufgaben führt die DITIB Jugend das beim Erwachsenenverband bereits bestehende und sich in vielen Jahren bewährte Regionalsystem ein. Nachfolgend wird der Aufbau des Regionalsystems sowie die Aufgaben und Pflichten der in den Regionen gewählten Regionalkoordinatoren beschrieben.

 

Regionalkoordinator*innen des DITIB Landesjugendverband Nordbayern

Der DITIB Landesjugendverband Nordbayern vertritt und koordiniert über 55 Jugendgruppen in Nordbayern.

Die enorme Anzahl an Akteuren in der DITIB Jugend erfordert einen entsprechend hohen Koordinierungsaufwand, dem ein Landesvorstand alleine nicht gerecht werden kann. Ein weiterer erschwerender Faktor sind die großen Distanzen, die zu den einzelnen Jugendgruppen zurückgelegt werden müssen.

Zur Bewältigung dieser wichtigen Aufgaben führt die DITIB Jugend das beim Erwachsenenverband bereits bestehende und sich in vielen Jahren bewährte Regionalsystem ein. Nachfolgend wird der Aufbau des Regionalsystems sowie die Aufgaben und Pflichten der in den Regionen gewählten Regionalkoordinatoren beschrieben.

Regionalleiter/-in Stellv. Regionalleiter/-in
Region Nürnberg
Burak-Hamdi Kus
DITIB Jugend Fürth
burak.97@gmx.de
Mehtap Postaloglu
DITIB Jugend Nürnberg
mehtap.postaloglu@ditibnbg.de
Region Ansbach
Muhammed Kasikci
DITIB Jugend Weissenburg
kasikci.m@web.de
Tugba Ören
DITIB Jugend Ansbach
tugba067@icloud.com
Neumarkt
Abdullah Özgül
DITIB Jugend Neumarkt
Abdullah_oezguel@icloud.com
Feyza Özgül
DITIB Jugend Neumarkt
feyza-oezguel@hotmail.de
Region Regensburg
Ahmet Dogan
DITIB Jugend Regensburg
muhammed-ahmet99@hotmail.com
Rana-Nur Önal
DITIB Jugend Regensburg
rana10oenal@icloud.com
Region Bayreuth


Merve Acikgöz
DITIB Jugend Tettau
merve_a_66@hotmail.de
Region Hof
Samet Dülger
DITIB Jugend Schwarzenbach
duelger_samet@hotmail.de
Medine Akboga
DITIB Jugend Hof
medine.akboga@web.de
Region Aschaffenburg
Emre Yalcin
DITIB Jugend Aschaffenburg
yalcinemre@web.de


Region Würzburg
Emre Beyter
DITIB Jugend Würzburg
myebeyter@gmail.com


Kommentare sind geschlossen.